Privacy Policy

traX - Your Fitness Pal

Data Privacy Policy

for traX - Your Fitness Pal

Last updated: April 2021

This Privacy Policy describes Our policies and procedures on the collection, use and disclosure of Your information when You use the Service and tells You about Your privacy rights and how the law protects You.

We use Your Personal data to provide and improve the Service. By using the Service, You agree to the collection and use of information in accordance with this Privacy Policy.

Interpretation and Definitions Interpretation The words of which the initial letter is capitalized have meanings defined under the following conditions. The following definitions shall have the same meaning regardless of whether they appear in singular or in plural.

Definitions For the purposes of this Privacy Policy:

Account means a unique account created for You to access our Service or parts of our Service.

Affiliate means an entity that controls, is controlled by or is under common control with a party, where 'control' means ownership of 50% or more of the shares, equity interest or other securities entitled to vote for election of directors or other managing authority.

Application means the software program provided by the Company downloaded by You on any electronic device, named traX - Your Fitness Pal

Company (referred to as either 'the Company', 'We', 'Us' or 'Our' in this Agreement) refers to traX - Your Fitness Pal.

For the purpose of the GDPR, the Company is the Data Controller.

Cookies are small files that are placed on Your computer, mobile device or any other device by a website, containing the details of Your browsing history on that website among its many uses.

Country refers to: Bayern, Germany

Data Controller, for the purposes of the GDPR (General Data Protection Regulation), refers to the Company as the legal person which alone or jointly with others determines the purposes and means of the processing of Personal Data.

Device means any device that can access the Service such as a computer, a cellphone or a digital tablet.

Personal Data is any information that relates to an identified or identifiable individual.

For the purposes for GDPR, Personal Data means any information relating to You such as a name, an identification number, location data, online identifier or to one or more factors specific to the physical, physiological, genetic, mental, economic, cultural or social identity.

Service refers to the Application or the Website or both.

Service Provider means any natural or legal person who processes the data on behalf of the Company. It refers to third-party companies or individuals employed by the Company to facilitate the Service, to provide the Service on behalf of the Company, to perform services related to the Service or to assist the Company in analyzing how the Service is used. For the purpose of the GDPR, Service Providers are considered Data Processors.

Third-party Social Media Service refers to any website or any social network website through which a User can log in or create an account to use the Service.

Usage Data refers to data collected automatically, either generated by the use of the Service or from the Service infrastructure itself (for example, the duration of a page visit).

Website refers to traX - Your Fitness Pal, accessible from https://trax-app.de

You means the individual accessing or using the Service, or the company, or other legal entity on behalf of which such individual is accessing or using the Service, as applicable.

Under GDPR (General Data Protection Regulation), You can be referred to as the Data Subject or as the User as you are the individual using the Service.

Collecting and Using Your Personal Data Types of Data Collected Personal Data While using Our Service, We may ask You to provide Us with certain personally identifiable information that can be used to contact or identify You. Personally identifiable information may include, but is not limited to:

First name and last name

Usage Data

Usage Data Usage Data is collected automatically when using the Service.

Usage Data may include information such as Your Device's Internet Protocol address (e.g. IP address), browser type, browser version, the pages of our Service that You visit, the time and date of Your visit, the time spent on those pages, unique device identifiers and other diagnostic data.

When You access the Service by or through a mobile device, We may collect certain information automatically, including, but not limited to, the type of mobile device You use, Your mobile device unique ID, the IP address of Your mobile device, Your mobile operating system, the type of mobile Internet browser You use, unique device identifiers and other diagnostic data.

We may also collect information that Your browser sends whenever You visit our Service or when You access the Service by or through a mobile device.

Information Collected while Using the Application While using Our Application, in order to provide features of Our Application, We may collect, with your prior permission:

Information regarding your location

Pictures and other information from your Device's camera and photo library

We use this information to provide features of Our Service, to improve and customize Our Service. The information may be uploaded to the Company's servers and/or a Service Provider's server or it be simply stored on Your device.

You can enable or disable access to this information at any time, through Your Device settings.

Tracking Technologies and Cookies We use Cookies and similar tracking technologies to track the activity on Our Service and store certain information. Tracking technologies used are beacons, tags, and scripts to collect and track information and to improve and analyze Our Service.

You can instruct Your browser to refuse all Cookies or to indicate when a Cookie is being sent. However, if You do not accept Cookies, You may not be able to use some parts of our Service.

Cookies can be 'Persistent' or 'Session' Cookies. Persistent Cookies remain on your personal computer or mobile device when You go offline, while Session Cookies are deleted as soon as You close your web browser. Learn more about cookies: All About Cookies.

We use both session and persistent Cookies for the purposes set out below:

Necessary / Essential Cookies

Type: Session Cookies

Administered by: Us

Purpose: These Cookies are essential to provide You with services available through the Website and to enable You to use some of its features. They help to authenticate users and prevent fraudulent use of user accounts. Without these Cookies, the services that You have asked for cannot be provided, and We only use these Cookies to provide You with those services.

Cookies Policy / Notice Acceptance Cookies

Type: Persistent Cookies

Administered by: Us

Purpose: These Cookies identify if users have accepted the use of cookies on the Website.

Functionality Cookies

Type: Persistent Cookies

Administered by: Us

Purpose: These Cookies allow us to remember choices You make when You use the Website, such as remembering your login details or language preference. The purpose of these Cookies is to provide You with a more personal experience and to avoid You having to re-enter your preferences every time You use the Website.

For more information about the cookies we use and your choices regarding cookies, please visit our Cookies Policy or the Cookies section of our Privacy Policy.

Use of Your Personal Data The Company may use Personal Data for the following purposes:

To provide and maintain our Service, including to monitor the usage of our Service. To manage Your Account: to manage Your registration as a user of the Service. The Personal Data You provide can give You access to different functionalities of the Service that are available to You as a registered user. For the performance of a contract: the development, compliance and undertaking of the purchase contract for the products, items or services You have purchased or of any other contract with Us through the Service. To contact You: To contact You by email, telephone calls, SMS, or other equivalent forms of electronic communication, such as a mobile application's push notifications regarding updates or informative communications related to the functionalities, products or contracted services, including the security updates, when necessary or reasonable for their implementation. To provide You with news, special offers and general information about other goods, services and events which we offer that are similar to those that you have already purchased or enquired about unless You have opted not to receive such information. To manage Your requests: To attend and manage Your requests to Us. We may share your personal information in the following situations:

With Service Providers: We may share Your personal information with Service Providers to monitor and analyze the use of our Service, to contact You. For Business transfers: We may share or transfer Your personal information in connection with, or during negotiations of, any merger, sale of Company assets, financing, or acquisition of all or a portion of our business to another company. With Affiliates: We may share Your information with Our affiliates, in which case we will require those affiliates to honor this Privacy Policy. Affiliates include Our parent company and any other subsidiaries, joint venture partners or other companies that We control or that are under common control with Us. With Business partners: We may share Your information with Our business partners to offer You certain products, services or promotions. With other users: when You share personal information or otherwise interact in the public areas with other users, such information may be viewed by all users and may be publicly distributed outside. If You interact with other users or register through a Third-Party Social Media Service, Your contacts on the Third-Party Social Media Service may see Your name, profile, pictures and description of Your activity. Similarly, other users will be able to view descriptions of Your activity, communicate with You and view Your profile. Retention of Your Personal Data The Company will retain Your Personal Data only for as long as is necessary for the purposes set out in this Privacy Policy. We will retain and use Your Personal Data to the extent necessary to comply with our legal obligations (for example, if we are required to retain your data to comply with applicable laws), resolve disputes, and enforce our legal agreements and policies.

The Company will also retain Usage Data for internal analysis purposes. Usage Data is generally retained for a shorter period of time, except when this data is used to strengthen the security or to improve the functionality of Our Service, or We are legally obligated to retain this data for longer time periods.

Transfer of Your Personal Data Your information, including Personal Data, is processed at the Company's operating offices and in any other places where the parties involved in the processing are located. It means that this information may be transferred to — and maintained on — computers located outside of Your state, province, country or other governmental jurisdiction where the data protection laws may differ than those from Your jurisdiction.

Your consent to this Privacy Policy followed by Your submission of such information represents Your agreement to that transfer.

The Company will take all steps reasonably necessary to ensure that Your data is treated securely and in accordance with this Privacy Policy and no transfer of Your Personal Data will take place to an organization or a country unless there are adequate controls in place including the security of Your data and other personal information.

Disclosure of Your Personal Data Business Transactions If the Company is involved in a merger, acquisition or asset sale, Your Personal Data may be transferred. We will provide notice before Your Personal Data is transferred and becomes subject to a different Privacy Policy.

Law enforcement Under certain circumstances, the Company may be required to disclose Your Personal Data if required to do so by law or in response to valid requests by public authorities (e.g. a court or a government agency).

Other legal requirements The Company may disclose Your Personal Data in the good faith belief that such action is necessary to:

Comply with a legal obligation Protect and defend the rights or property of the Company Prevent or investigate possible wrongdoing in connection with the Service Protect the personal safety of Users of the Service or the public Protect against legal liability Security of Your Personal Data The security of Your Personal Data is important to Us, but remember that no method of transmission over the Internet, or method of electronic storage is 100% secure. While We strive to use commercially acceptable means to protect Your Personal Data, We cannot guarantee its absolute security.

GDPR Privacy Legal Basis for Processing Personal Data under GDPR We may process Personal Data under the following conditions:

Consent: You have given Your consent for processing Personal Data for one or more specific purposes. Performance of a contract: Provision of Personal Data is necessary for the performance of an agreement with You and/or for any pre-contractual obligations thereof. Legal obligations: Processing Personal Data is necessary for compliance with a legal obligation to which the Company is subject. Vital interests: Processing Personal Data is necessary in order to protect Your vital interests or of another natural person. Public interests: Processing Personal Data is related to a task that is carried out in the public interest or in the exercise of official authority vested in the Company. Legitimate interests: Processing Personal Data is necessary for the purposes of the legitimate interests pursued by the Company. In any case, the Company will gladly help to clarify the specific legal basis that applies to the processing, and in particular whether the provision of Personal Data is a statutory or contractual requirement, or a requirement necessary to enter into a contract.

Your Rights under the GDPR The Company undertakes to respect the confidentiality of Your Personal Data and to guarantee You can exercise Your rights.

You have the right under this Privacy Policy, and by law if You are within the EU, to:

Request access to Your Personal Data. The right to access, update or delete the information We have on You. Whenever made possible, you can access, update or request deletion of Your Personal Data directly within Your account settings section. If you are unable to perform these actions yourself, please contact Us to assist You. This also enables You to receive a copy of the Personal Data We hold about You. Request correction of the Personal Data that We hold about You. You have the right to to have any incomplete or inaccurate information We hold about You corrected. Object to processing of Your Personal Data. This right exists where We are relying on a legitimate interest as the legal basis for Our processing and there is something about Your particular situation, which makes You want to object to our processing of Your Personal Data on this ground. You also have the right to object where We are processing Your Personal Data for direct marketing purposes. Request erasure of Your Personal Data. You have the right to ask Us to delete or remove Personal Data when there is no good reason for Us to continue processing it. Request the transfer of Your Personal Data. We will provide to You, or to a third-party You have chosen, Your Personal Data in a structured, commonly used, machine-readable format. Please note that this right only applies to automated information which You initially provided consent for Us to use or where We used the information to perform a contract with You. Withdraw Your consent. You have the right to withdraw Your consent on using your Personal Data. If You withdraw Your consent, We may not be able to provide You with access to certain specific functionalities of the Service. Exercising of Your GDPR Data Protection Rights You may exercise Your rights of access, rectification, cancellation and opposition by contacting Us. Please note that we may ask You to verify Your identity before responding to such requests. If You make a request, We will try our best to respond to You as soon as possible.

You have the right to complain to a Data Protection Authority about Our collection and use of Your Personal Data. For more information, if You are in the European Economic Area (EEA), please contact Your local data protection authority in the EEA.

Your California Privacy Rights (California's Shine the Light law) Under California Civil Code Section 1798 (California's Shine the Light law), California residents with an established business relationship with us can request information once a year about sharing their Personal Data with third parties for the third parties' direct marketing purposes.

If you'd like to request more information under the California Shine the Light law, and if you are a California resident, You can contact Us using the contact information provided below.

California Privacy Rights for Minor Users (California Business and Professions Code Section 22581) California Business and Professions Code section 22581 allow California residents under the age of 18 who are registered users of online sites, services or applications to request and obtain removal of content or information they have publicly posted.

To request removal of such data, and if you are a California resident, You can contact Us using the contact information provided below, and include the email address associated with Your account.

Be aware that Your request does not guarantee complete or comprehensive removal of content or information posted online and that the law may not permit or require removal in certain circumstances.

Links to Other Websites Our Service may contain links to other websites that are not operated by Us. If You click on a third party link, You will be directed to that third party's site. We strongly advise You to review the Privacy Policy of every site You visit.

We have no control over and assume no responsibility for the content, privacy policies or practices of any third party sites or services.

Changes to this Privacy Policy We may update our Privacy Policy from time to time. We will notify You of any changes by posting the new Privacy Policy on this page.

We will let You know via email and/or a prominent notice on Our Service, prior to the change becoming effective and update the 'Last updated' date at the top of this Privacy Policy.

You are advised to review this Privacy Policy periodically for any changes. Changes to this Privacy Policy are effective when they are posted on this page.

Contact Us If you have any questions about this Privacy Policy, You can contact us at support(at)trax-app.de


Datenschutzerklärung

für traX - Your Fitness Pal

Zuletzt aktualisiert: Januar 2021

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Richtlinien und Verfahren zur Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten, wenn Sie den Dienst nutzen, und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und darüber, wie das Gesetz Sie schützt.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um den Service bereitzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erfassung und Nutzung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu.

Auslegung und Definitionen Auslegung Die Wörter, deren Anfangsbuchstabe groß geschrieben ist, haben unter den folgenden Bedingungen definierte Bedeutungen. Die folgenden Definitionen haben dieselbe Bedeutung, unabhängig davon, ob sie im Singular oder im Plural vorkommen.

Definitionen Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung:

Konto bedeutet ein einzigartiges Konto, das für Sie eingerichtet wurde, um auf unseren Service oder Teile unseres Service zuzugreifen.

Ein verbundenes Unternehmen ist ein Unternehmen, das eine Partei kontrolliert, von einer Partei kontrolliert wird oder unter gemeinsamer Kontrolle mit einer Partei steht, wobei 'Kontrolle' den Besitz von 50% oder mehr der Aktien, Kapitalanteile oder anderer Wertpapiere bedeutet, die berechtigt sind, bei der Wahl von Vorstandsmitgliedern oder einer anderen Verwaltungsbehörde abzustimmen.

Anwendung bedeutet das von der Firma zur Verfügung gestellte Softwareprogramm, das von Ihnen auf ein elektronisches Gerät mit dem Namen traX - Your Fitness Pal

Unternehmen (in dieser Vereinbarung entweder als 'das Unternehmen', 'Wir', 'Uns' oder 'Unser' bezeichnet) bezieht sich auf traX - Your Fitness Pal.

Für die Zwecke der DSGVO ist das Unternehmen der für die Datenverarbeitung Verantwortliche.

Cookies sind kleine Dateien, die von einer Website auf Ihrem Computer, Mobilgerät oder einem anderen Gerät abgelegt werden und die unter den zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten die Einzelheiten Ihres Surfverhaltens auf dieser Website enthalten.

Land bezieht sich auf: Bayern, Deutschland

Für die Zwecke der DSGVO (Allgemeine Datenschutzverordnung) bezeichnet der für die Datenverarbeitung Verantwortliche das Unternehmen als die juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt.

Gerät bedeutet jedes Gerät, das auf den Dienst zugreifen kann, wie z.B. ein Computer, ein Mobiltelefon oder ein digitales Tablett.

Persönliche Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.

Für die Zwecke der DSGVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf Sie beziehen, wie z.B. ein Name, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, Online-Identifikator oder auf einen oder mehrere Faktoren, die spezifisch für die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität sind.

Service bezieht sich auf die Anwendung oder die Website oder beides.

Dienstanbieter ist jede natürliche oder juristische Person, die die Daten im Auftrag des Unternehmens verarbeitet. Er bezieht sich auf Drittfirmen oder Personen, die von der Firma beschäftigt werden, um die Dienstleistung zu erleichtern, die Dienstleistung im Namen der Firma zu erbringen, Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Dienstleistung zu erbringen oder die Firma bei der Analyse der Nutzung der Dienstleistung zu unterstützen. Für die Zwecke der DSGVO werden Dienstleistungsanbieter als Datenverarbeiter betrachtet.

Sozialer Mediendienst von Dritten bezieht sich auf jede Website oder jede Website eines sozialen Netzwerks, über die sich ein Benutzer einloggen oder ein Konto zur Nutzung des Dienstes erstellen kann.

Nutzungsdaten beziehen sich auf automatisch gesammelte Daten, die entweder durch die Nutzung des Dienstes oder durch die Infrastruktur des Dienstes selbst erzeugt werden (z.B. die Dauer eines Seitenbesuchs).

Die Website bezieht sich auf traX - Your Fitness Pal, erreichbar unter https://trax-app.de

Sie meinen die Person, die auf den Dienst zugreift oder ihn nutzt, oder das Unternehmen oder die andere juristische Person, in deren Namen diese Person auf den Dienst zugreift oder ihn nutzt.

Gemäß DSGVO (Allgemeine Datenschutzverordnung) können Sie als betroffene Person oder als Benutzer bezeichnet werden, da Sie die Person sind, die den Dienst nutzt.

Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten Arten von gesammelten Daten Persönliche Daten Bei der Nutzung unseres Dienstes können wir Sie bitten, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, mit denen wir Sie kontaktieren oder identifizieren können. Zu den persönlich identifizierbaren Informationen können unter anderem gehören:

Vorname und Nachname

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten Nutzungsdaten werden bei der Nutzung des Dienstes automatisch erfasst.

Zu den Nutzungsdaten können Informationen wie die Internetprotokolladresse Ihres Geräts (z. B. IP-Adresse), Browsertyp, Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten unseres Dienstes, Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten gehören.

Wenn Sie auf den Dienst mit oder über ein mobiles Gerät zugreifen, können wir bestimmte Informationen automatisch erfassen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, den Typ des von Ihnen verwendeten mobilen Geräts, die eindeutige ID Ihres mobilen Geräts, die IP-Adresse Ihres mobilen Geräts, Ihr mobiles Betriebssystem, den Typ des von Ihnen verwendeten mobilen Internet-Browsers, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten.

Wir können auch Informationen erfassen, die Ihr Browser sendet, wenn Sie unseren Dienst besuchen oder wenn Sie auf den Dienst mit oder über ein mobiles Gerät zugreifen.

Während der Benutzung der Anwendung gesammelte Informationen Während der Nutzung Unserer Anwendung können Wir, um Funktionen Unserer Anwendung zur Verfügung zu stellen, mit Ihrer vorherigen Zustimmung sammeln:

Informationen zu Ihrem Standort

Bilder und andere Informationen aus der Kamera und der Fotobibliothek Ihres Geräts

Wir verwenden diese Informationen, um Funktionen unseres Dienstes bereitzustellen und um unseren Dienst zu verbessern und anzupassen. Die Informationen können auf die Server des Unternehmens und/oder eines Dienstanbieters hochgeladen oder einfach auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Sie können den Zugriff auf diese Informationen jederzeit über die Einstellungen Ihres Geräts aktivieren oder deaktivieren.

Verfolgungstechnologien und Cookies Wir verwenden Cookies und ähnliche Verfolgungstechnologien, um die Aktivitäten auf Unserem Service zu verfolgen und bestimmte Informationen zu speichern. Bei den verwendeten Verfolgungstechnologien handelt es sich um Beacons, Tags und Skripte zur Erfassung und Verfolgung von Informationen sowie zur Verbesserung und Analyse unseres Dienstes.

Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder anzugeben, wann ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise einige Teile unseres Dienstes nicht nutzen.

Cookies können 'Persistente' oder 'Session'-Cookies sein. Persistente Cookies verbleiben auf Ihrem persönlichen Computer oder mobilen Gerät, wenn Sie offline gehen, während Sitzungs-Cookies gelöscht werden, sobald Sie Ihren Webbrowser schließen. Erfahren Sie mehr über Cookies: Alles über Cookies.

Wir verwenden sowohl Sitzungs- als auch permanente Cookies für die unten aufgeführten Zwecke:

Notwendige/notwendige Cookies

Art: Sitzungs-Cookies

Verwaltet von: Uns

Zweck: Diese Cookies sind unerlässlich, um Ihnen die über die Website verfügbaren Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und um Ihnen die Nutzung einiger ihrer Funktionen zu ermöglichen. Sie helfen, Benutzer zu authentifizieren und die betrügerische Nutzung von Benutzerkonten zu verhindern. Ohne diese Cookies können die Dienstleistungen, die Sie angefordert haben, nicht bereitgestellt werden, und wir verwenden diese Cookies nur, um Ihnen diese Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

Cookies-Richtlinie / Benachrichtigung Annahme-Cookies

Art: Persistente Cookies

Verwaltet von: Uns

Zweck: Diese Cookies identifizieren, ob Benutzer die Verwendung von Cookies auf der Website akzeptiert haben.

Funktionalitäts-Cookies

Art: Persistente Cookies

Verwaltet von: Uns

Zweck: Diese Cookies ermöglichen es uns, die von Ihnen bei der Nutzung der Website getroffenen Entscheidungen zu speichern, wie z.B. die Speicherung Ihrer Anmeldedaten oder Ihrer Sprachpräferenzen. Der Zweck dieser Cookies besteht darin, Ihnen eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und zu vermeiden, dass Sie Ihre Präferenzen jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie die Website benutzen.

Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies und Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie oder im Abschnitt Cookies in unserer Datenschutzrichtlinie.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten Das Unternehmen kann persönliche Daten für die folgenden Zwecke verwenden:

Bereitstellung und Pflege unseres Dienstes, einschließlich der Überwachung der Nutzung unseres Dienstes.

Zur Verwaltung Ihres Kontos: zur Verwaltung Ihrer Registrierung als Benutzer des Dienstes. Die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten können Ihnen Zugang zu verschiedenen Funktionalitäten des Dienstes verschaffen, die Ihnen als registrierter Benutzer zur Verfügung stehen.

Für die Erfüllung eines Vertrags: die Entwicklung, Einhaltung und Zusicherung des Kaufvertrags für die Produkte, Artikel oder Dienstleistungen, die Sie erworben haben, oder eines anderen Vertrags mit uns über den Dienst.

Um Sie zu kontaktieren: Um Sie per E-Mail, Telefonanrufe, SMS oder andere gleichwertige Formen der elektronischen Kommunikation zu kontaktieren, wie z.B. Push-Benachrichtigungen einer mobilen Anwendung bezüglich Aktualisierungen oder informativer Mitteilungen im Zusammenhang mit den Funktionalitäten, Produkten oder vertraglich vereinbarten Dienstleistungen, einschließlich der Sicherheitsupdates, wenn dies für deren Implementierung notwendig oder angemessen ist.

Um Sie mit Nachrichten, Sonderangeboten und allgemeinen Informationen über andere von uns angebotene Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen zu versorgen, die denen ähnlich sind, die Sie bereits gekauft oder angefragt haben, es sei denn, Sie haben sich gegen den Erhalt solcher Informationen entschieden.

Um Ihre Anfragen zu verwalten: Um Ihre Anfragen an uns zu bearbeiten und zu verwalten.

Wir können Ihre persönlichen Daten in den folgenden Situationen weitergeben:

Mit Dienstanbietern: Wir können Ihre persönlichen Daten an Dienstanbieter weitergeben, um die Nutzung unseres Dienstes zu überwachen und zu analysieren und um Sie zu kontaktieren.

Für Geschäftsübertragungen: Wir können Ihre persönlichen Daten in Verbindung mit oder während der Verhandlungen über eine Fusion, den Verkauf von Unternehmensvermögen, die Finanzierung oder den Erwerb des gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts an ein anderes Unternehmen weitergeben oder übertragen.

Mit Affiliates: Wir können Ihre Informationen an unsere Partnerunternehmen weitergeben. In diesem Fall verlangen wir von diesen Partnern, dass sie diese Datenschutzrichtlinie einhalten. Zu den verbundenen Unternehmen gehören unsere Muttergesellschaft und alle anderen Tochtergesellschaften, Joint-Venture-Partner oder andere Unternehmen, die wir kontrollieren oder die unter gemeinsamer Kontrolle mit uns stehen.

Mit Geschäftspartnern: Wir können Ihre Informationen an unsere Geschäftspartner weitergeben, um Ihnen bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen anzubieten.

Mit anderen Benutzern: Wenn Sie persönliche Informationen weitergeben oder anderweitig in den öffentlichen Bereichen mit anderen Benutzern interagieren, können diese Informationen von allen Benutzern eingesehen und nach außen hin öffentlich verbreitet werden. Wenn Sie mit anderen Benutzern interagieren oder sich über einen Social-Media-Dienst eines Drittanbieters registrieren, können Ihre Kontakte auf dem Social-Media-Dienst eines Drittanbieters Ihren Namen, Ihr Profil, Ihre Bilder und die Beschreibung Ihrer Aktivität sehen. Ebenso können andere Benutzer Beschreibungen Ihrer Aktivität einsehen, mit Ihnen kommunizieren und Ihr Profil einsehen.

Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten Das Unternehmen bewahrt Ihre persönlichen Daten nur so lange auf, wie es für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist. Wir werden Ihre persönlichen Daten in dem Umfang aufbewahren und verwenden, wie dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. wenn wir Ihre Daten aufbewahren müssen, um geltende Gesetze einzuhalten), zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien erforderlich ist.

Das Unternehmen wird die Nutzungsdaten auch für interne Analysezwecke aufbewahren. Nutzungsdaten werden im Allgemeinen für einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt, es sei denn, diese Daten werden zur Stärkung der Sicherheit oder zur Verbesserung der Funktionalität unseres Dienstes verwendet, oder wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Daten für längere Zeiträume aufzubewahren.

Übermittlung Ihrer persönlichen Daten Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, werden in den Betriebsbüros des Unternehmens und an allen anderen Orten verarbeitet, an denen sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden. Das bedeutet, dass diese Informationen an Computer außerhalb Ihres Bundesstaates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit, in der die Datenschutzgesetze von denen Ihrer Gerichtsbarkeit abweichen können, übertragen und auf diesen gewartet werden können.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie, gefolgt von der Übermittlung solcher Informationen, stellt Ihre Zustimmung zu dieser Übertragung dar.

Das Unternehmen unternimmt alle vernünftigerweise notwendigen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden und keine Übertragung Ihrer persönlichen Daten an eine Organisation oder ein Land erfolgt, es sei denn, es sind angemessene Kontrollen vorhanden, einschließlich der Sicherheit Ihrer Daten und anderer persönlicher Informationen.

Offenlegung Ihrer persönlichen Daten Geschäftliche Transaktionen Wenn das Unternehmen an einer Fusion, Übernahme oder einem Verkauf von Vermögenswerten beteiligt ist, können Ihre persönlichen Daten übertragen werden. Wir werden Sie informieren, bevor Ihre persönlichen Daten übertragen werden und einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen.

Rechtsdurchsetzung Unter bestimmten Umständen kann das Unternehmen verpflichtet sein, Ihre persönlichen Daten offen zu legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder in Reaktion auf berechtigte Anfragen von Behörden (z.B. eines Gerichts oder einer Regierungsbehörde).

Andere rechtliche Anforderungen Das Unternehmen kann Ihre persönlichen Daten in dem guten Glauben offen legen, dass eine solche Maßnahme dazu notwendig ist:

Einer rechtlichen Verpflichtung nachkommen

Schützen und verteidigen Sie die Rechte oder das Eigentum des Unternehmens

Mögliches Fehlverhalten im Zusammenhang mit dem Dienst zu verhindern oder zu untersuchen

Schützen Sie die persönliche Sicherheit der Benutzer des Dienstes oder der Öffentlichkeit

Schutz vor gesetzlicher Haftung

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung 100% sicher ist. Obwohl wir uns bemühen, kommerziell akzeptable Mittel zum Schutz Ihrer persönlichen Daten zu verwenden, können wir ihre absolute Sicherheit nicht garantieren.

DSGVO Datenschutz Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach DSGVO Wir können persönliche Daten unter den folgenden Bedingungen verarbeiten:

Einverstanden: Sie haben Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für einen oder mehrere spezifische Zwecke gegeben.

Vertragserfüllung: Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist für die Erfüllung einer Vereinbarung mit Ihnen und/oder für vorvertragliche Verpflichtungen daraus erforderlich.

Rechtliche Verpflichtungen: Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der das Unternehmen unterliegt, erforderlich.

Lebenswichtige Interessen: Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist notwendig, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen natürlichen Person zu schützen.

Öffentliche Interessen: Die Verarbeitung personenbezogener Daten steht im Zusammenhang mit einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung der dem Unternehmen übertragenen öffentlichen Gewalt durchgeführt wird.

Legitime Interessen: Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist zur Wahrung der von der Gesellschaft verfolgten legitimen Interessen erforderlich.

In jedem Fall ist das Unternehmen gerne bereit, bei der Klärung der spezifischen Rechtsgrundlage, die für die Verarbeitung gilt, behilflich zu sein, und insbesondere zu klären, ob die Bereitstellung persönlicher Daten eine gesetzliche oder vertragliche Anforderung oder eine Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrages ist.

Ihre Rechte nach dem DSGVO Das Unternehmen verpflichtet sich, die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu respektieren und zu garantieren, dass Sie Ihre Rechte ausüben können.

Sie haben gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und, falls Sie sich innerhalb der EU befinden, gesetzlich das Recht dazu:

Zugang zu Ihren persönlichen Daten beantragen. Das Recht, auf die Informationen, die wir über Sie haben, zuzugreifen, sie zu aktualisieren oder zu löschen. Wann immer es möglich ist, können Sie direkt in den Einstellungen Ihres Kontos auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, diese aktualisieren oder deren Löschung beantragen. Wenn Sie nicht in der Lage sind, diese Aktionen selbst durchzuführen, wenden Sie sich bitte an uns, um Sie zu unterstützen. Auf diese Weise können Sie auch eine Kopie der persönlichen Daten erhalten, die wir über Sie gespeichert haben.

Beantragen Sie die Korrektur der persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Sie haben das Recht, unvollständige oder ungenaue Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, berichtigen zu lassen.

Widersprechen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Dieses Recht besteht, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse als Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung berufen und wenn Ihre besondere Situation etwas an Ihrer Situation hat, das Sie dazu veranlasst, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus diesem Grund zu widersprechen. Sie haben auch das Recht, Einspruch zu erheben, wenn wir Ihre persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten.

Verlangen Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten. Sie haben das Recht, uns um die Löschung oder Entfernung Ihrer persönlichen Daten zu bitten, wenn es für uns keinen triftigen Grund gibt, diese weiter zu verarbeiten.

Fordern Sie die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an. Wir werden Ihnen oder einem von Ihnen ausgewählten Dritten Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, deren Verwendung Sie uns ursprünglich zugestimmt haben oder bei denen wir die Informationen zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet haben.

Ziehen Sie Ihre Zustimmung zurück. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten zurückzuziehen. Wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen, können wir Ihnen möglicherweise keinen Zugang zu bestimmten Funktionen des Dienstes gewähren.

Ausübung Ihrer DSGVO-Datenschutzrechte Sie können Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch ausüben, indem Sie uns kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise bitten, Ihre Identität zu überprüfen, bevor Sie auf solche Anfragen antworten. Wenn Sie eine Anfrage stellen, werden wir unser Bestes tun, um Ihnen so schnell wie möglich zu antworten.

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu beschweren. Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) befinden, wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an Ihre lokale Datenschutzbehörde im EWR.

Ihre kalifornischen Datenschutzrechte (kalifornisches Gesetz 'Shine the Light') Gemäß California Civil Code Section 1798 (kalifornisches 'Shine the Light'-Gesetz) können kalifornische Einwohner mit einer etablierten Geschäftsbeziehung zu uns einmal im Jahr Informationen über die Weitergabe ihrer persönlichen Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke anfordern.

Wenn Sie weitere Informationen gemäß dem kalifornischen 'Shine the Light'-Gesetz anfordern möchten und wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, können Sie uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren.

Kalifornische Datenschutzrechte für minderjährige Benutzer (California Business and Professions Code Section 22581) Gemäß Abschnitt 22581 des California Business and Professions Code können in Kalifornien ansässige Personen unter 18 Jahren, die registrierte Benutzer von Online-Sites, -Diensten oder -Anwendungen sind, die Entfernung von Inhalten oder Informationen, die sie öffentlich gepostet haben, beantragen und erhalten.

Um die Entfernung solcher Daten zu beantragen und wenn Sie in Kalifornien wohnhaft sind, können Sie uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren und die mit Ihrem Konto verbundene E-Mail-Adresse angeben.

Seien Sie sich bewusst, dass Ihre Anfrage keine vollständige oder umfassende Entfernung von Inhalten oder Informationen garantiert, die online veröffentlicht wurden, und dass das Gesetz unter bestimmten Umständen die Entfernung nicht erlaubt oder verlangt.

Links zu anderen Websites Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link einer dritten Partei klicken, werden Sie auf die Website dieser dritten Partei weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinie jeder von Ihnen besuchten Website zu überprüfen.

Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.

Wir werden Sie per E-Mail und/oder durch einen auffälligen Hinweis in unserem Service informieren, bevor die Änderung in Kraft tritt, und das Datum der 'letzten Aktualisierung' am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontakt Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns gerne unter support(at)trax-app.de kontaktieren.